€ 50 Rabatt auf ALLE Bestellungen ab 10 Tagen. Code: SOMMER22

Kürbis-Schoko-Kekse (glutenfrei)

Wie alle bunten Gemüsesorten versorgt uns auch der knallorange Hokkaido-Kürbis mit einer ordentlichen Portion natürlicher Pflanzenfarbstoffe.  Diese unterstützen unserem Körper beim Schutz vor freien Radikalen. 

Aus dem farbenfrohen Speisekürbis kannst Du in wenigen Schritten glutenfreie, vegane, basische Weihnachtskekse machen:

Zutaten Kürbis-Schoko-Kekse

–  300g fertig gegarter Hokkaido Kürbis
– 75 g zarte Haferflocken
– 70 g Buchweizenmehl
– 35 g Kakao
– 80 g Datteln
– 1/2 Päckchen Backpulver
– 1 EL Wasser oder Pflanzenmilch

Zubereitung Kürbis-Schoko-Kekse

1. Kürbis entkernen, in kleine Stücke schneiden und sanft kochen, bis er gar ist. (Die Schale darf übringes dran bleiben. Sie steckt voller wohltuender Vitamine.) 
2. Danach die Kürbisstückchen abseihen.
3. Datteln klein schneiden und gemeinsam mit den restlichen Zutaten und dem Kürbis pürieren. 
4. Mit einem Kochlöffel kleine Häufchen auf einem Backblech verteilen und bei 170 Grad Heißluft für ca. 20 Minuten backen. 

Jeden Monat ein neues Basen-Rezept

Melde Dich unten zum Newsletter an und verpasse kein basisches Rezepte und Tipps, wie Du Deinen Körper (und Kopf) entlasten kannst. Jetzt anmelden und gratis E-Book direkt per Mail bekommen. 🙂

5 Tage Basenkur "do-eat-yourself"

Melde Dich für unseren Newsletter an und wir schicken Dir unser E-Book kostenlos als PDF zu.

 
 

€20 Rabatt + E-Book

Melde Dich jetzt für den Newsletter an und erhalte unser E-Book und €20 Rabatt auf Deine erste Bestellung.